Monday, 21.05.18
home Seenlandschaft Urlaubsorte MeckPom Waren an der Müritz Wassersport & Wandern
Mecklenburgische Regionen
Strelitzer Kleinseenplatte
Fürstenberger Seenland
Rheinsberger Seenkette
Vredeländer Land
weitere Regionen ...
Urlaubsorte an der Seenplatte
Waren an der Müritz
Plau am See
Neustrelitz
Malchow
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten
Schloss Ulrichshusen
Schloss Burg Schlitz
Gutshaus Gevezin
Gutshaus Boek
weitere Sehenswürdigkeiten
Mecklenburgische Naturparks
Naturpark
Feldberger Seenlandschaft
Müritz Nationalpark
Bärenwald Müritz
weitere Naturparks ...
Freizeit & Meck Pom
Radwandern
Wassersport
Unterkünfte in MeckPom
Veranstaltungen in MeckPom
weiteres Freizeit ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Neubrandenburg

Neubrandenburg


Die Stadt Neubrandenburg liegt im Osten der Region Mecklenburgische Seenplatte am Ufer des Tollensesees. Bekannt ist sie auch unter dem Namen Stadt der vier Tore. Diesen Namen verdankt sie ihren historischen Stadttoren. Die Tore zählen gleichzeitig zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Neubrandenburg.



Im Jahr 1248 wird Neubrandenburg durch den Markgrafen Johann I. von Brandenburg gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelt sich die kleine Siedlung zu einer Stadt mit einer eigenen Befestigung. Davon zeugen heute noch die vier mächtigen Stadttore Neubrandenburgs. Die Stadt wird im Spätmittelalter zu einem der wichtigsten Verwaltungszentren Mecklenburgs. Im 19. Jahrhundert entstehen in Neubrandenburg neben den traditionellen landwirtschaftlichen Betrieben Eisengießereien und Maschinenbaufabriken. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges (1939 –1945) wird die Stadt von der Roten Armee eingenommen.

Es kommt zu zahlreichen Plünderungen. Große Teile der Altstadt Neubrandenburgs werden in dieser Zeit durch Brandstiftung zerstört. Nach der Beseitigung der Trümmer beginnt im Jahr 1952 der Wiederaufbau der Stadt. In der Zeit der Deutschen Demokratischen Republik (1949 – 1990) dient Neubrandenburg vor allem als Industriestandort. Erst nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 wird die historische Altstadt Neubrandenburgs umfassend saniert.

Das berühmteste und bedeutendste Baudenkmal der Stadt ist die Marienkirche Neubrandenburg. Bereits im 13. Jahrhundert entstand das Gebäude zunächst als Feldsteinquaderbau. Später entschlossen sich die Bauherren jedoch den Kirchbau im Stile der Backsteingotik zu errichten. Im Laufe der Jahrhunderte wird die Marienkirche immer wieder durch kriegerische Handlungen beschädigt oder zerstört. So fällt sie im Zweiten Weltkrieg (1939 –1945) einem Brand zum Opfer. Erst im Jahr 2001 konnte der Wiederaufbau der Kirche vollständig abgeschlossen werden. Heute dient das Bauwerk verschiedenen Ensembles wie der Neubrandenburger Philharmonie als Konzertkirche. Im Turm der Kirche informiert eine dauerhafte Ausstellung über die Backsteingotik.

Rund um die Stadt Neubrandenburg erinnern noch erhaltene Teile der Stadtbefestigung an die kriegerischen Zeiten des Mittelalters. Zu den sehenswertesten Fragmenten zählen die vier Stadttore, deren Ursprünge bis in das 14. Jahrhundert zurück reichen.

Für Radsportbegeisterte und Wanderfreunde lohnt sich ein Ausflug in das Neubrandenburger Tollensebecken. Das über 10.000 Hektar große Landschaftsschutzgebiet bietet eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen. Die Stadt Neubrandenburg liegt am Ufer des Tollensesees, einem der saubersten und größten Gewässer Mecklenburg-Vorpommerns. Ob Baden, Segeln, Surfen oder Angeln, der See bietet Wassersportbegeisterten ein umfangreiches Angebot.



Das könnte Sie auch interessieren:
Neustrelitz

Neustrelitz

Neustrelitz Inmitten der Region der Mecklenburgischen Seenplatte, am Ufer des Zierker Sees, liegt die kleine Stadt Neustrelitz. Als ehemalige Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz blickt ...
Penzlin

Penzlin

Penzlin Am Rande des Müritz-Nationalparks, im Osten der Region Mecklenburgische Seenplatte liegt die kleine Stadt Penzlin. Zahlreiche historische Bauwerke in Penzlin erinnern an die über 700-jährige ...
Urlaub Mecklenburgische Seenplatte