Saturday, 20.10.18
home Seenlandschaft Urlaubsorte MeckPom Waren an der Müritz Wassersport & Wandern
Mecklenburgische Regionen
Strelitzer Kleinseenplatte
Fürstenberger Seenland
Rheinsberger Seenkette
Vredeländer Land
weitere Regionen ...
Urlaubsorte an der Seenplatte
Waren an der Müritz
Plau am See
Neustrelitz
Malchow
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten
Schloss Ulrichshusen
Schloss Burg Schlitz
Gutshaus Gevezin
Gutshaus Boek
weitere Sehenswürdigkeiten
Mecklenburgische Naturparks
Naturpark
Feldberger Seenlandschaft
Müritz Nationalpark
Bärenwald Müritz
weitere Naturparks ...
Freizeit & Meck Pom
Radwandern
Wassersport
Unterkünfte in MeckPom
Veranstaltungen in MeckPom
weiteres Freizeit ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Strelitzer Kleinseenplatte

Strelitzer Kleinseenplatte


Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns erstreckt sich das Gebiet der Strelitzer Kleinseenplatte. Hier liegt Neustrelitz, die ehemalige Residenz der Herzoge von Mecklenburg-Strelitz mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Naturpark Feldberger Seenlandschaft ist ebenfalls Teil der Strelitzer Kleinseenplatte. Er beherbergt auf rund 35.000 Hektar eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.



Neustrelitz ist die bedeutendste Stadt in der Region Strelitzer Kleinseenplatte. Sie liegt am Ufer des Zierker Sees, umgeben vom Müritz-Nationalpark und der Feldberger Seenlandschaft. Besonders sehenswert ist der große barocke Schlossgarten von Neustrelitz. Hier finden jährlich mit den Schlossgartenfestspielen von Neustrelitz die größten Operettenfestspiele Deutschlands statt. Einen hervorragenden Blick auf die Neustrelitzer Altstadt und das Umland bietet die Aussichtsplattform auf dem rund 45 Meter hohen Turm der Stadtkirche.

Die kleine Stadt Mirow ist ebenfalls Teil der Strelitzer Kleinseenplatte. Hier lohnt sich ein Besuch der Schlossinsel inmitten des Mirower Sees. Zu den historischen Bauwerken auf der Insel zählen ein wunderschönes Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert und eine alte Kirche des Johanniterordens.

Ein Stück unberührte Natur finden Besucher im Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Zwischen den insgesamt 69 Seen des Parks erstrecken sich große Waldgebiete, die eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen. Neben den zahlreichen Rad- und Wanderwegen gibt es die Möglichkeit den Naturpark auf dem Wasserweg zu erkunden. Bei einer Tour mit dem Kanu auf den Gewässern der Feldberger Seenlandschaft lernt man den Park von einer sehr ursprünglichen Seite kennen.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Regionen ...

weitere Regionen ...

Regionen Mecklenburgische Seenplatte Auf dieser Seite können Sie sich über die Regionen der Mecklenburgischen Seenplatte informieren. {w486} Es gibt verschiedene Seenplatten, Seenketten, ...
Tollensesee Region

Tollensesee Region

Tollensesee-Region Im Osten der Region Mecklenburgische Seenplatte liegt der Tollensesee, einer der größten Seen Mecklenburg-Vorpommerns. Am Nordufer des Sees liegt die Stadt Neubrandenburg. Von der ...
Urlaub Mecklenburgische Seenplatte