Saturday, 18.08.18
home Seenlandschaft Urlaubsorte MeckPom Waren an der Müritz Wassersport & Wandern
Mecklenburgische Regionen
Strelitzer Kleinseenplatte
Fürstenberger Seenland
Rheinsberger Seenkette
Vredeländer Land
weitere Regionen ...
Urlaubsorte an der Seenplatte
Waren an der Müritz
Plau am See
Neustrelitz
Malchow
weitere Städte ...
Sehenswürdigkeiten
Schloss Ulrichshusen
Schloss Burg Schlitz
Gutshaus Gevezin
Gutshaus Boek
weitere Sehenswürdigkeiten
Mecklenburgische Naturparks
Naturpark
Feldberger Seenlandschaft
Müritz Nationalpark
Bärenwald Müritz
weitere Naturparks ...
Freizeit & Meck Pom
Radwandern
Wassersport
Unterkünfte in MeckPom
Veranstaltungen in MeckPom
weiteres Freizeit ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Vredeländer Land

Vredeländer Land


Die Region Vredeländer Land liegt im Osten Mecklenburg-Vorpommerns, am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte. Diese dünn besiedelte Region ist vor allem geprägt von zahlreichen Naturschutzgebieten sowie kleinen verträumten Ortschaften mit ländlichem Charme.



Eine der größten Städte der Region ist die Stadt Friedland. Zu den Sehenswürdigkeiten der über 700 Jahre alten Stadt zählen die gotische Kirche Sankt Marien und die mittelalterliche Stadtbefestigung. Das Museum der Stadt ist in einem wunderschönen Fachwerkhaus untergebracht und informiert über die Geschichte von Friedland.

Die Friedländer Große Wiese ist ein dünn besiedeltes Gebiet im Vredeländer Land. Die Region ist vor allem durch die Landwirtschaft geprägt. Für zahlreiche Zugvögel sind die großen Wiesenflächen ein beliebter Rastplatz. Zu den wichtigsten Gästen der Großen Wiese zählen jedes Jahr zahlreiche Weißtorchpaare, die hier ihren Nachwuchs großziehen.

Auch die Brohmer Berge sind Teil des Vredeländer Landes. Touristen bietet die Region zahlreiche Natursehenswürdigkeiten und Biotope. Zu den schönsten Ausflugszielen zählt der Brohmer Stausee, der nördlichste Stausee Deutschlands. Inmitten der Idylle der Brohmer Berge erhebt sich der elf Meter hohe Erdwall der Talsperre. Ursprünglich diente der See der Bewässerung von Feldern.

Für Radsportbegeisterte ist der „Brohmer Berge und Randowtal“-Rundweg empfehlenswert. Teil der Strecke sind zahlreiche Erhebungen von denen man die wunderschöne Aussicht auf die Brohmer Berge genießen kann.

Bei einer Tour durch die Brohmer Berge lohnt sich auch ein Abstecher nach Woldegk, die Stadt der Mühlen. Von einst so zahlreichen Windmühlen des Ortes können heute noch insgesamt fünf besichtigt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Fürstenberger Seenland

Fürstenberger Seenland

Fürstenberger Seenland Das Fürstenberger Seenland ist das Tor Brandenburgs zur Mecklenburgischen Seenplatte. Die Hügellandschaft der Region ist von zahlreichen Seen, Mooren und Flussläufen durchzogen. ...
Müritz Region

Müritz Region

Müritz-Region Die Müritz-Region liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Ihren Namen verdankt sie der Müritz, Deutschlands größtem Binnensee. Die Städte rund um den See bieten zahlreiche ...
Urlaub Mecklenburgische Seenplatte